»Ich will eine Welt ohne Kriege«

Für eine Welt ohne Kriege

Der Mensch - das faszinierende Wesen

Bundespräsident Joachim Gauck (Foto:Wikipedia): „Manchmal muss ein junger Mensch alles geben und wenn es das eigene Leben ist.“ Bundespräsident und Pfarrer Joachim Gauck (Foto:Wikipedia): „Manchmal muss ein junger Mensch alles geben und wenn es das eigene Leben ist.“

Wir müssen uns nicht damit abfinden, daß es Kriege gibt. Sie sind von Menschen gemacht. Jeder kann etwas tun, um sie zu verhindern.
Arno Gruen

Ich gebe zu, dass ich im Gegensatz zu Wolfgang Jensen nicht einfach angstfrei sagen kann: „Ja und, dann lass sie doch kommen.“. Daher möchte ich mein NEIN zum Krieg mit diesem Artikel nochmals bestärken.

Mit Blick auf die zunehmende Kriegspropaganda, die uns allem Anschein nach in den nächsten Weltkrieg der Hintertanen treiben soll, wie es auch schon zum 1. und 2. Weltkrieg der Fall war, möchte ich Zweiflern, ob Gauck nicht doch Recht, hat, dass unsere Jungen auch mal ihr Leben hergeben müssten (für wen nur?), ein Buch von Arno Gruen empfehlen:

Ich will eine Welt ohne Kriege (Quelle)

Mit seinem bisher…

Ursprünglichen Post anzeigen 388 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s