Der große Wirtschaftskrieg

Der große Wirtschaftskrieg

Ossiblock

Die USA und ihre EU-Vasallen begannen irgendwann in diesem Jahr einen wirtschaftlichen Krieg gegen Rußland. Das ist noch nicht bemerkenswert. Denn Kriege gehören zum Selbstverständnis der USA.

Bemerkenswert war für mich, daß ich ein Déjà-vu hatte. Denn diese Kriegsführung kam mir bekannt vor. Damals allerdings waren noch die bösen Kommunisten des Ostblocks das Ziel. Heute sind es ganz normale Menschen, die wie wir auch im Kapitalismus leben dürfen müssen.

Obamas Diktatur sorgt auch immer für die fehlenden Feindbilder. Leider begreift man im Kuhjungenland nicht, daß die deutsche Nachkriegsgeschichte eine besondere ist. Und auch der Blick der Russen auf ein kriegerisches Europa – welches durch die USA angespornt wird.

Die Russen dürften sich an den kleinen Napoleon erinnert fühlen; aber auch an die deutschen Horden, die vergeblich Sibirien erobern wollten.

Der jüngste Wirtschaftskrieg der reaktionären Regimes der EUSA wird mal wieder ein Rohrkrepierer. Wen wundert das noch. Der blinde Haß…

Ursprünglichen Post anzeigen 73 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s