WDR Politikum: „Vorsicht! Nur transatlantische Propaganda ist gute Propaganda!“

Transatlantische Propaganda

Die Propagandaschau

wdr5Kauft nicht bei Russen!“ ist – überspitzt formuliert – das politische Ziel des transatlantischen Sanktionskrieges. „Lest nicht bei Russen! Schaut kein Russen-TV!“ ist die Devise der transatlantischen Staats- und Konzernmedien, die hierzulande schon immer mehr als Werbeagenturen der Herrschenden gedient haben, als deren Kontrollorgan, und die jede noch so verbrecherische, irrwitzige und gesellschaftsschädigende Politik mit Verve unters Volk gebracht haben.

Die Ängste der medialen Hofschranzen liegen auf der Hand: Wer sich beim „Feind“ informiert, könnte diesen und seine Motive plötzlich verstehen und die Politik der eigenen Herrschaft in Frage stellen. Wer sich beim Feind informiert bezahlt auch nicht mehr die eigene einseitige politische Manipulation, sondern generiert Klicks und möglicherweise Abos für den „Gegner“. Nicht zuletzt wird derjenige, der sich breit und unvoreingenommen informiert sehr schnell erkennen, wie gezielt er von den „eigenen“ gleichgeschalteten Medien desinformiert und gesteuert wird.

berlinertagestzeitungDer Staatssender WDR5 hat sich im Magazin „Politikum“

Ursprünglichen Post anzeigen 943 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s