Der CIA versuchte durch die Finanzierung von Marina Silva in Brasilien die Amtsinhaberin Dilma Rousseff zu stürzen

US-Außenpolitik in Brasilien

Geopolitiker's Blog

Ein weiterer Völkerrechts widrige Finanzierung einer Kandidatin für die Präsidentschaft in Brailien durch den CIA, zeigt das kriminelle Treiben der US Pyschopaten. Marina Silva, konnte trotz enormer Medien Unterstützung der Georg Soros Banden, nicht die Mehrheit im 1. Wahlgang erhalten und trat freiwillig von der Kandidatur zurück.

Damit ist auch dieser Putsch gescheitert,und die Amts Inhaberin wird wohl die Wahl erneut gewinnen in der Stich Wahl.

Man hat sich diesmal entschlossen, nicht die amteriende Präsidentin zu ermorden, was seit Lumumba im Kongo, das einzige NATO und US Politik ist. Wie immer dabei die hoch kriminelle US Organisation NED, wie in der Ukraine ebenso. Brasilien gehört zu den BRICS Staaten, wo jeder Staats Chef ermordet wird, wer sich sowas erdreistet, den wertlosen Dollar nicht mehr zunehmen.

Brazil's President and Workers' Party (PT) presidential candidate Dilma Rousseff. (Reuters/Edison Vara)

Feinbild der US und CIA Verbrecher: Präsident Dilma Rousseff von Bralien, welche eneut als Präsidentin bestätigt wurde.

Unter vielen Namen operieren die US Terroristen

Ursprünglichen Post anzeigen 665 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s