Offener Brief der europäischen Kuba-Solidarität an die italienische EU-Ratspräsidentschaft

Kuba-Solidarität

Netzwerk Kuba Österreich

posicion-comunSehr geehrter Herr Premierminister Matteo Renzi,
sehr geehrte Frau Außenministerin Federica Mogherini,
sehr geehrte Exzellenz Catherine Ashton,
sehr geehrte Exzellenzen, sehr geehrte Damen und Herren,

Wir, Bürgerinnen und Bürger, die in der Freundschafts- und Solidaritätsarbeit mit Kuba in verschiedenen nationalen Organisationen in vielen europäischen Staaten engagiert sind, richten diesen Brief an sie als künftige Vorsitzende des Rates der Europäischen Union.

Wie sie wissen, setzte die US-Administration vor 52 Jahren eine Blockade gegen Kuba in Kraft. Vor 18 Jahren wurden die Blockade-Gesetze durch die damalige US-Regierung noch weiter verschärft; vor 12 Jahren wurde ein Gefangenenlager, in welchem momentan mehr als 700 Menschen interniert und nach wie vor Folter ausgesetzt sind, von den USA in der Guantánamo-Bucht auf kubanischen Territorium errichtet. Seit mehr als 55 Jahren versucht die US-Administration, die legitime kubanische Regierung und das politische System, welches sich die Kubanerinnen und Kubaner gewählt haben, zu stürzen.

Die EU verfolgt seit nunmehr…

Ursprünglichen Post anzeigen 473 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s